heise-Angebot: iX kompakt: Virtualisierung und Container

heise-Angebot : iX kompakt: Virtualisierung und Container

Moritz Förster

Virtualisierung und Container sind in der IT selbstverständlich geworden. Das neue iX-Sonderheft beschreibt die aktuellen Entwicklungen und liefert Nutzern viel Know-how zum Einsatz in der Praxis.

Man sollte meinen, dass es bei der Virtualisierung keine spannenden Neuigkeiten mehr geben könne. Denn angekommen ist der Ansatz in Unternehmen und insbesondere im Rechenzentrum schon lange. Doch gerade in den letzten Jahren hat sich auf dem Markt einiges getan, wie das aktuelle iX kompakt zum Thema zeigt. So spielt Microsofts Hyper-V technisch inzwischen auf Augenhöhe mit und Oracles VirtualBox muss sich nicht mehr hinter dem Argument verstecken, dass sie eben frei erhältlich sei. Unter Linux gibt es für QEMU/KVM ständig interessante Entwicklungen, während sich FreeBSD mit Bhyve und OpenBSD mit VMM ganz dem Minimalismus verschrieben haben. Für wen sich welches Werkzeug eignet, finden Interessierte im Heft.

Doch oft muss es nicht eine komplette VM sein. Container überzeugen durch einen sparsamen Umgang mit Server-Ressourcen und isolieren Umgebungen für mehr Sicherheit. Docker hat einen wahren Hype ausgelöst, mehrere Artikel widmen sich dem praktischen Einsatz der Software. Doch oft lohnt sich auch ein Blick auf die Grundlagen, um mit allzu blumigen Versprechen der Anbieter aufzuräumen. Die klassischen Ansätze – Jails in BSD, Zones in Solaris – fördern Stärken und Schwächen der Technik zu Tage.

Weitere Artikel widmen sich der Sicherheit und Administration von VMs und Containern. Auf der beiligenden DVD finden sich außerdem viele Vorträge zum Thema sowie alle Codebeispiele für die vielen Praxisartikel. Im heise Shop steht das iX kompakt „Virtualisierung und Container“ ab sofort für 9,99 Euro als PDF bereit, für 12,90 Euro können es Leser versandkostenfrei bestellen. Wer den Bahnhofsbuchhandel oder gut sortierten Zeitschriftenkiosk bevorzugt, kann das Heft dort ab morgen für denselben Preis erstehen. (fo)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.